Jenny Lange: Sie wurde erneut einfach sitzengelassen!

Arme Jenny Lange! Die Beauty muss nun erneut einen herben Tiefschlag verkraften...

Via "Instagram" versorgte Jenny ihre Fans in den letzten Wochen immer wieder mit einer Reihe von Videos, in denen sie ihr Tanztalent unter Beweis stellte. Jenny schwebte dabei übers Parkett, als würde es kein morgen geben. Wie einige ihre Anhänger vermuteten, wollte Jenny damit für eine mögliche "Let's Dance"-Teilnahme auf sich aufmerksam machen. Doch ihre Bemühungen waren scheinbar umsonst. So wurde Jenny nun erneut eiskalt sitzengelassen...

Jenny kommt nicht in Frage

Am Wochenende war es endlich soweit und die 14 neue Kandidaten der kommenden "Let's Dance"-Staffel wurden enthüllt. Für die Fans der Tanzshow definitiv ein ganz besonderer Moment. So haben sich schon sehnsüchtig darauf gewartet, wer in diesem Jahr mit von der Partie ist. Für Jenny war die Verkündung jedoch ein herber Tiefschlag. Sie hat nämlich keine Einladung zu der Show bekommen. Wie bitter! Wie Jenny mit dieser Zurückweisung wohl umgeht? Bis jetzt äußerte sie sich noch nicht dazu...

Krass! Sie ist auch die Ex von Andrej Mangold!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.