Jens Büchner: Fiese Attacke auf Matthias Mangiapane

InTouch Redaktion
Jens Büchner ätzt gegen Matthias Mangiapane
Foto: Facebook/Jens Buechner

Nicht nur im TV ist das RTL-"Dschungelcamp" momentan das Top-Thema, sondern auch auf Jens Büchners Profilen in den sozialen Netzwerken. Als Ex-Teilnehmer von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" weiß der Auswanderer, wie das Leben im Camp ist und attackiert auf seiner Facebook-Seite einen Camp-Teilnehmer, dessen Verhalten ihm so gar nicht passt.

Es geht um Camp-Memme Matthias Mangiapane. Nachdem dieser nach der ersten versemmelten Dschungelprüfung noch Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser für das schlechte Ergebnis verantwortlich machen konnte, war er in der Sendung vom Sonntagabend auf sich alleine gestellt. Das wäre er zumindest gewesen, wäre er überhaupt angetreten. 

Matthias Mangiapane: Jetzt packt sein Verlobter über "Das Dschungelcamp" aus!
Matthias Mangiapane bei der Dschungel-Prüfung
 

Jens Büchner: "Du nervst!"

Matthias Mangiapane kniff und kam erneut ohne die erhofften Sterne ins Camp zurück. Wieder nur Reis und Bohnen für die Dschungel-Bewohner.

Jens Büchner amüsiert sich über Daniela Katzenberger
 

Jens Büchner: Fieser Seitenhieb gegen Daniela Katzenberger

Das machte Jens Büchner, sauer! Als ehemaliger Teilnehmer der RTL-Show weiß er wie es ist, hungern zu müssen, weil die anderen in der Prüfung versagen. "Eh...Matthias Mangiapane...Mir platzt gleich der Hals!!! So ein ........Große Schnauze und nichts...gar nichts dahinter...flieg nach Hause echt!!! Du nervst", attackierte Jens Büchner Matthias Mangiapane am Montag öffentlich im Netz.

 

Wird Matthias Mangiapane wieder in die Dschungel-Prüfung gewählt?

Jens Büchners Fans sehen das ähnlich: "Da hast du Recht. Der geht ja gar nicht. Eine Schande für uns Schwule", schreibt einer. "Gestern hat er schon sein wahres Gesicht gezeigt und hat nur Jenny die Schuld gegeben und heute verkacken. Der ist wirklich schrecklich der Typ.

Doch einige finden Jens Büchners Artikel auch zu hart: "Find ich auch, aber jeder hat ne zweite Chance verdient...", so ein Facebook-User. Vielleicht bekommt Dschungel-Camper Matthias Mangiapane die ja schon heute Abend...