Jens Büchner: Freunde sprechen über seine letzten Stunden

Es ist noch immer nicht zu begreifen! Jens Büchner starb im Alter von nur 49 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs.

Jens Büchner ist tot
Foto: WENN.com

Der Kult-Auswanderer hat nicht nur bei seiner Ehefrau Daniela eine große Lücke hinterlassen, sondern auch bei seinen engsten Freunden. Viele enge Bekannte, Familienangehörige und Kollegen trauern um den Mallorca-Sänger.

 

Freunde erinnern sich

Seine engsten Freunde waren bis zuletzt im Krankenhaus. Kurz vor seinem Tod sei der Auswanderer nicht mehr wiederzuerkennen gewesen. "Es war nicht mal mehr dieselbe Stimme. Er hat für jedes Wort gekämpft. Das, was da rauskam, war nicht mehr Jens", sagten Peggy und Steffen in dem VOX-Magazin „Prominent“.

 

Die beste Freundin von Daniela, Julia Becker, konnte sich ebenfalls von Jens verabschieden. "Er hat auch nicht mehr viel gesagt. Er hat mir gesagt, dass ich auf Danni und die Kinder aufpassen soll. Und, dass sie wieder herkommen soll. Da war sie gerade nur eine Minute auf Toilette“, sagt sie in dem Format.