Jens Büchner: Gesundheits-Schock! Jetzt packt ein Freund aus

Wie schlecht geht es Jens Büchner wirklich? Bei seinem letzten öffentlichen Auftritt war der TV-Auswanderer fast nicht wiederzuerkennen...

Jens Büchner
Foto: Instagram/ buechnerjens

Eigentlich sollte Jens in der Kult-Kneipe "Krümels Stadl" die Bühne rocken, doch der Entertainer wirkte kraft- und lustlos. In der letzten Zeit soll er deutlich abgespeckt haben. Zwei Auftritte musste er schon wegen seines schlechten Gesundheitszustands absagen. Gehen die Schlagzeilen der letzten Zeit etwa doch nicht so spurlos an ihm vorbei?

 

Jens musste seine Faneteria schließen

Erst vor kurzem schrieb er auf Facebook eine besorgniserregende Nachricht an seine Fans: "Die Ärzte und mein Körper haben mich gezwungen, einen Gang runterzuschalten und meinen Kreislauf und mein Immunsystem wieder auf Vordermann zu bringen. (...) Mir fällt es äußerst schwer, euch mitteilen zu müssen, dass wir uns dafür entschieden haben, dass unsere Faneteria ab sofort für diese Saison geschlossen bleibt." Worte, die jetzt eine ganz andere Bedeutung bekommen...

Jens Büchner: Diese Frau macht ihm Ärger
 

Jens Büchner: Riesen Ärger wegen einer anderen Frau!

 

Schockierende Selbstmord-Beichte

Malle-Urgestein Marion „Krümel“ Pfaff sorgt sich um seinen Freund. „Jens hat einen Mini-Burn-out, ist in ärztlicher Betreuung und muss kürzertreten. Er ist überlastet“, erzählte er der "OK!". Jens hatte schon in der Vergangenheit immer wieder mit psychischen Problemen zu kämpfen. "Ich dachte, eines Tages wird in der Zeitung stehen: 'Büchner ist von der Brücke gesprungen.' 2014 war ein schreckliches Jahr. Ich war an einem Punkt angekommen, da ging es nicht mehr weiter", gab er vor einiger Zeit zu. Sogar das Thema Selbstmord soll in seinem Kopf rumgeschwirrt haben. "Ich habe die verrücktesten Sachen gemacht. Ich habe gegoogelt, wie man sich am besten umbringt." Lässt sich nur hoffen, dass Jens bald die Hilfe bekommt, die er so dringend braucht...