Jens Büchner: Schon wieder große Sorge um den Auswanderer!

Schon seit Wochen ist es ruhig um Jens Büchner. Nun sorgt seine Ehefrau Daniela Büchner mit einem neuen Post für Gesprächsstoff.

Folgt jetzt das große Eifersuchts-Drama bei den Büchners?
Folgt jetzt das große Eifersuchts-Drama bei den Büchners? Foto: Instagram/@buechnerjens

Wie geht es Jens Büchner wirklich? Nachdem der Kult-Auswanderer aus „Goodbye Deutschland“ das ganze Jahr in der Öffentlichkeit present war, ist es ruhig um ihn geworden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fakt ist: Zuletzt wirkte er sehr gesundheitlich angeschlagen. Was ihm genau fehlt, ist unklar. Jens Büchner hat nur durchsickern lassen, dass sein Immunsystem angeschlagen war.

Danni Büchner sorgt erneut für Spekulationen

Nun hat Daniela Büchner ein Schwarz-Weiß-Foto von sich ins Netz gestellt und sorgt mit einem Kommentar für viele Interpretationen. „Unser Leben kann nicht immer voller Freude, aber immer voller Liebe sein“, schreibt Danni Büchner. Dazu setzt sie die Hashtags #großestütze, #ingutenwieinschwerentagen, #teambüchner, #patchworkfamily.

Was auch immer sie damit meint – die Fans machen sich erneut Sorgen um Jens Büchner. Es ist gut möglich, dass das Paar in einer Lebenskrise steckt. Ob er immer noch gesundheitlich angeschlagen ist, lässt sie offen.