Jens Büchner: Jetzt schießt er gegen Daniela Katzenberger!

Jens Büchner hat alle Hände voll zu tun! Er und seine Frau Daniela wollen in wenigen Wochen die "Faneteria" auf Mallorca eröffnen.

Jens Büchner: Jetzt schießt er gegen Daniela Katzenberger!
Jens Büchner: Jetzt schießt er gegen Daniela Katzenberger! Foto: Facebook/ Jens Büchner

In drei Wochen sollen die Fans das fan-Café stürmen. Und eines ist für Jens Büchner sicher: Er will nicht die gleichen Fehler machen, wie Daniela Katzenberger!

Klatsche für Daniela Katzenberger

Das Café Katzenberger ist schon lange Geschichte. Schon 2016 erklärte Daniela Katzenberger: "Ich will das Café dieses Jahr dichtmachen, den Vertrag auslaufen lassen. Ich habe keine Lust mehr. Ich habe eine Tochter und möchte Mama sein. Ich drehe die ganze Zeit und plane meine Hochzeit." Schon vorher war sie nur noch selten da. Wenn Fans ins Café pilgerten, trafen sie ihren Star nicht an. So einen Fehler will Jens Büchner nicht machen.

"Hallo ihr Lieben, mir brennt etwas auf der Seele...", schreibt er auf Facebook. "Wir werden natürlich alles dafür tun das immer einer von uns in der Faneteria anzutreffen ist. Auch ich werde fast täglich vor Ort sein ....sollten wir wegen TV Produktionen mal nicht anwesend sein können, werden wir das im Vorfeld bekannt geben...Aber macht euch keine Gedanken einer wird immer von den Büchners da sein....Alles Liebe noch 23 Tage."

Am Ende stichelt er schließlich noch gegen die Katze: "Nichts gegen unsere Liebe Daniela Katzenberger, aber diesen Fehler werden wir nicht begehen!" Keine besonders feine Art...

Jens Büchner: Das Café macht ihnen große Sorgen!

So ein Café zu eröffenen, ist keine einfache Angelegenheit! Das mussten auch Jens Büchner und seine Dani erfahren. Denn die "Faneteria" kostet sie vor allem eines: Viel Geld. Zuletzt hatten die beiden sogar mit einem fiesen Schimmelproblem zu kämpfen. Ob sie es wirklich schaffen, das Café in drei Wochen zu eröffnen? Man darf gespannt sein...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.