Jens Büchner: So viel Geld vererbt er seiner Familie

Große Trauer um Jens Büchner! Der 49-Jährige ist überraschend an Lungenkrebs gestorben. Wie geht es jetzt für seine Familie weiter?

Jens Büchner & Daniela: Tragische Neuigkeiten nach dem Sommerhaus der Stars
Foto: Facebook/ Jens Büchner

Am Samstagabend schloss Jens seine Augen für immer. "Seine Familie war bei ihm, als er starb. Daniela war im Krankenhaus Tag und Nacht an seiner Seite", bestätigte sein Manager Carsten Hüther. Am Wochenende soll die Beerdigung stattfinden. 

 
 

Das hinterlässt Jens seiner Familie

Nicht auszumalen, was Ehefrau Daniela und die fünf Kinder jetzt durchstehen müssen. Finanziell sei die Familie aber laut der "BILD"-Zeitung für mindestens ein Jahr abgesichert. Massig viel Geld soll Malle-Jens vor seinem Tod aber trotzdem nicht auf seinem Konto gehabt haben. Für einen Auftritt im Lokal "Krümels Stadl" verdiente er zuletzt 1000 Euro pro Abend. 50 Mal im Jahr trat er dort auf. Seit seiner Dschungelcamp-Teilnahme soll er all seine Schulden abbezahlt haben. 

Daniela und Jens Büchner
 

Jens Büchner: So erklärte Dani den Zwillingen den Tod ihres Vaters!

Zuletzt gönnte sich Jens eine "Breitling Superocean Heritage 2"-Armbanduhr für rund 4700 Euro. Außerdem urlaubte er mit Daniela im Juli auf Ibizia im "Hardrock Hotel". Eine Suite kostet pro Nacht rund 500 Euro. 

 

Nimmt Daniela am Dschungelcamp teil?

Jetzt muss Daniela alleine für den Familienunterhalt aufkommen. Eigentlich wollte sie Anfang nächsten Jahres ins Dschungelcamp gehen - und dafür eine hohe fünfstellige Summe kassieren. Ob sie nach Jens' Tod wirklich noch in den australischen Busch zieht, steht allerdings noch in den Sternen...