Jens Büchner und Daniela: Überraschende Sex-Beichte

Jens Büchner und Daniela ziehen ins "Sommerhaus der Stars". Dort muss das Paar mehrere Wochen verbringen und werden 24 Stunden am Tag von Kameras überwacht - wie sieht es da eigentlich mit Sex aus?

Jens Büchner & Daniela: Sensationelle Fotos! Baby Nr. 9 schon unterwegs?
Foto: Instagram / Jens Büchner

Bei Jens Büchner und Daniela herrscht eine totale Sex-Flaute, wie sie kürzlich in einem Interview verraten. Der Grund: Ihre Zwillinge schlafen mit im Familienbett. Das Privatleben bleibt bei den Büchners derzeit also total auf der Strecke.

Im "Sommerhaus der Stars" müssen die beiden ebenfalls auf Sex verzichten, denn sonst könnte ganz Deutschland dabei zusehen - oder wollen sie doch etwa intim werden? Der Mallorca-Auswanderer erklärte bei "Guten Morgen Deutschland", dass Sex vor der Kamera für ihn nicht in Frage kommen würde. 

 

Sex vor der Kamera bei Jens und Daniela? 

Daniela sagte darauf, dass für sie ebenfalls auch kein Sex unter der Bettdecke stattfinden würde. Dann kommt Jens aber doch zum grübeln: "Wir werden sehen. Schatz, das sind 14 Tage!", erklärte der "Goodbye Deutschland"-Star.

Ganz eindeutig scheint sich das Paar nicht zu sein - zwar wollen sie keinen Sex vor der Kamera, aber zwei Wochen darauf komplett zu verzichten fällt ihnen dann doch schwer. Ob es zu intimen Aktivitäten kommt, werden wir ab dem 9. Juli sehen, denn dann startet die neue Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" bei RTL