Jens Büchner: Verstörender Auftritt! Große Sorge um den Sänger

InTouch Redaktion

Was ist nur mit Jens Büchner los? Kürzlich musste er mehrere Show-Termine absagen.

Was ist bloß mit Jens Büchner los?
Foto: WENN.com

"Die Ärzte und mein Körper haben mich gezwungen, einen Gang runter zu schalten und meinen Kreislauf und mein Immunsystem wieder auf Vordermann zu bringen und deshalb befinde ich mich seit heute Morgen in ärztlicher Behandlung", erklärte er auf seiner Facebook-Seite.

 
 

Merkwürdiges Bühnen-Comeback

Nun stand der 48-Jährige aber schon wieder auf der Bühne. Am Freitag trat er im Mega-Park auf Mallorca auf, stand allerdings völlig neben sich. Er brüllte seine Lieder ins Mikrofon, bewegte sich merkwürdig, trat gegen eine der Lautsprecher-Boxen und zerdepperte anschließend auch noch eine Wasserflasche auf der Bühne.

Der TV-Auswanderer soll vor seinem Bühnen-Comeback blass und angeschlagen gewirkt haben, berichtet ein „Bild“-Reporter. Außerdem sei er zusammengezuckt, als er auf seine Krankheit angesprochen wurde. Es stehen noch zwei Veranstaltungen auf dem Programm, bevor er sich am Dienstag wieder in ärztliche Behandlung begeben wird. Doch warum gönnt Jens Büchner sich keine Ruhe?

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken