Jens & Daniela Büchner: Schlimmer Angriff auf das Auswanderer-Paar!

Eine Wagenladung voll ungesunder Dickmacher – aber mit so heftigen Reaktionen auf ihren Familieneinkauf haben selbst die Büchners nicht gerechnet...

Ein Kofferraum voller Kalorien!

Kürzlich präsentierten Jens (48) und Daniela Büchner (40) auf Instagram stolz das Resultat eines ganz normalen Einkaufs. Doch statt süßen Likes gab’s für die achtfachen Eltern nur Saures: einen Shitstorm, so schlimm, dass sich die Büchners in "Closer" jetzt rechtfertigen wollen.

Jens und Daniela Büchner wünschen sich noch ein Baby
 

Jens & Daniela Büchner: Riesen Eklat um ihre Zwillinge!

Wir sehen: mehrere Kisten Cola, Limo und noch andere Zucker-Drinks, dazu reichlich Knabberkram und Süßigkeiten. Von gesunden Sachen, Obst oder Gemüse fehlt jede Spur. Sieht so eine ausgewogene Ernährung bei Familie Büchner aus?

 

Mieser Shitstorm gegen die Büchners

„Die tolle Mutter kauft Zucker für die Kinder“, kommentiert einer. Ein anderer ätzt: „Kannste voll ’nen Diabetiker mit lähmen. Schöne Vorbilder seid ihr!“ Vor allem auf Daniela und ihre Rolle als Mutter schießen sich die Hater ein.

Im "Closer!-Interview reagiert die allerdings gefasst. „Die Leute wissen, dass sie mich ärgern können, wenn es gegen mich als Mutter oder gegen meine Kinder geht. Dazu gibt es noch eine Gruppe, die ich die ‚Mütter-Mafia‘ nenne.“ Diese Frauen treiben Daniela tatsächlich zur Weißglut, sagt sie. „Die wissen alles besser und wollen einem deren Erziehung aufzwingen! Als Mutter muss man sich das immer anhören. Ob im Netz, im Supermarkt oder auf dem Spielplatz. ‚Ach, Ihr Kind darf das und das?‘ Aber das geht bei mir da rein und da raus.“

Und dann stellt Daniela noch etwas klar: „Die Artikel im Auto waren alle für unser Lokal ,Fanteria‘. Zu Hause achte ich nämlich sehr auf die Ernährung und Gesundheit meiner Kinder. Alle sind kerngesund – und das ist schließlich das Wichtigste!“

Das Foto, das die Gemüter erhitzt, seht Ihr im Video: