Jens und Daniela Büchner im Sommerhaus: Das passiert in der Zeit mit den Kindern

InTouch Redaktion

Jens und Daniela Büchner ziehen von Mallorca nach Portugal ins „Sommerhaus der Stars“. Dort hält sich das Paar mehrere Wochen auf – aber wer passt in der Zeit eigentlich auf die Kids auf?

Jens und Daniela Büchner im Sommerhaus: Das passiert in der Zeit mit den Kindern
Foto: MG RTL D / Max Kohr

Jens Büchner ist nicht nur Sänger und TV-Star, sondern auch ein absoluter Familienmensch – seine Kinder bedeuten ihm und Daniela alles. Einige Wochen werden sie ihr Kids nicht sehen können, da sie an der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ teilnehmen werden.

Insgesamt kommt das Paar auf 8 Kinder – zuletzt kamen die Zwillinge auf die Welt. Obwohl Jens und Daniela in der nächsten Zeit nicht auf Mallorca sind, müssen die Kinder nicht alleine bleiben.

 

Danielas Mama passt auf die Kids auf

„Meine Mama ist da, zu Hause bei den Kindern. Mein Schwiegervater ist da. Der Patenonkel ist da. Also die sind rund um die Uhr versorgt“, sagt Daniela Büchner im Interview mit RTL. Die Kinder sind also rund um die Uhr versorgt – das Paar kann also nun entspannt nach Portugal fliegen. Dennoch werden sie ihre Kids wohl sehr vermissen. Vielleicht holen Jens und Daniela ja die Siegprämie von 50.000 Euro mit nach Hause – bei so vielen Kindern kann man das Geld wohl gut gebrauchen…

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken