Jessica Alba kämpft mit Bauchspeck und Cellulite

Lange Beine, perfekt sitzende Haare, ein strahlendes Lächeln und natürlich ein umwerfendes Dekolleté für viele Frauen dürfte Schauspielerin Jessica Alba (32) das Beauty-Vorbild schlechthin sein.

Doch selbst der stets so perfekt wirkenden 32-Jährigen sind man mag es kaum glauben Problemzonen nicht fremd.

Selbst Jessica Alba kämpft mit Problemzonen
Selbst Jessica Alba kämpft mit Problemzonen Foto: Apega/WENN.com

Eine Erklärung für die kleinen Makel hat sie übrigens auch. "Meine Aufmerksamkeitsspanne ist furchtbar gering. Das bedeutet, dass ich untauglich für Work-Outs bin. Da werde ich schnell gelangweilt", so die Schauspielerin.

Dass sie trotzdem schlank sei, erklärt Jessica mit ihrer gesunden und ausgewogenen Ernährung: "Ich habe alle Mikrowellen-Gerichte verbannt, Speisen, die zu viel Satz enthalten und ich habe versucht, mehr natürliche Lebensmittel zu essen - Lebensmittel, die in der Küche zubereitet werden und nicht in der Fabrik."

Ob bei einem solch strikten Ernährungsplan wohl wenigstens ab und an ein kleiner Schokoriegel erlaubt ist? Leisten könnte Jessica sich den unserer Meinung nach auf jeden Fall schließlich zählt sie trotz ihrer vermeintlichen Problemzönchen zu den schönsten Frauen Hollywoods.