intouch wird geladen...

Jessica Paszka: Erstes Statement nach der Trennung von David Friedrich

Vier Monate nach der "Bachelorette"-Aufzeichnung verkündete David Friedrich im Netz das, womit die Fans der Show bereits gerechnet hatten: Er und Jessica Paszka haben sich getrennt.

In ihrem ersten Interview nach dem Liebes-Aus gab die ehemalige Bachelorette nun zu: David hat Schluss gemacht, und zwar am Telefon.

Jessica Paszka: Statement zur Trennung
Jessica Paszka: Statement zur Trennung Facebook/ Jessica Paszka

"Wenn man das am Telefon so beendet und darüber nicht mal persönlich spricht, ist das kein schönes Gefühl", sagte sie im Interview mit "RTL".

Zumindest von David Friedrichs Seite aus, scheint es jedoch nichts mehr zu sagen zu geben. Auf die Frage der Reporterin, was er Jessica gerne noch mitteilen würde, sagt er nur: "Dazu gebe ich keinen Kommentar".

Jessica Paszka bricht in Tränen aus

Der Sender zeigt Jessica Paszka die Antworten ihres Ex-Freundes. Ein Stich ins Herz für die 27-Jährige. Sie brach in Tränen aus, musste das Interview unterbrechen. "Ich muss mich ganz kurz mal fangen."

"Ich war in dem Moment sprachlos und wusste gar nicht, wo ich mit meinen Gefühlen hin sollte in dem Augenblick", erklärte sie anschließend den Moment, in dem David sich von ihr getrennt hat.

Dieser verkündete das Liebes-Aus in seinen Instagram-Stories. Scheinbar, ohne es vorher mit Jessica abzusprechen. "Selbst wenn er mich gefragt hätte, würde ich wahrscheinlich kein Ok dazu geben - das ist ja wohl klar", sagte sie.

Das ist der Trennungs-Grund

Der Grund für die Trennung war laut Jessica folgender: "Der Glaube an die Liebe oder, dass da einfach nicht genug war." Hat David sie also nie richtig geliebt? "Vielleicht würde man gewisse Dinge nicht machen, wenn man liebt."

Harte Worte von Jessica Paszka. Tatsächlich scheint ihr Ex in seinem Interview aber deutlich gefasster zu sein als Jessica, die die gesamte Zeit über mit den Tränen kämpfte.

"Es ist für mich immernoch nicht leicht, ihn so zu sehen. Ich könnte das nicht so."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';