intouch wird geladen...

Jessica Paszka: Trennung vom Bachelorette-Gewinner?

Sehr nachdenkliche Worte von Bachelorette Jessica Paszka werfen Fragen auf.

Aktuell zeigt RTLDie Bachelorette 2017“, die Dreharbeiten sind jedoch schon lange abgeschlossen, die letzte Rose wurde somit schon vergeben und der Bachelorette-Gewinner wurde bereits gefunden.

Somit sollte Jessica Paszka eigentlich schwer verliebt auf Wolke 7 schweben. Doch via Instagram teilt sie mit: „Egal, wie vorsichtig du deine Worte wählst, es wird immer jemanden geben, der sie verdreht und dann so weitererzählt wie er es gerne hätte.“ Ups, das klingt eher nach schlechter Laune. Musste die hübsche Junggesellin etwa schon wieder eine Trennung verkraften, nachdem sie gerade erst ihr Herz verschenkt hat?

Meint Bachelorette Jessica Paszka wirklich den Gewinner?

Unklar. Möglicherweise zielen die Worte von Jessica Paszka gar nicht i n die Richtung ihrer Bachelor-Boys. Vielleicht ging die Spitze in eine ganz andere Richtung. Wobei man schon sagen muss, dass Jessica Paszka es nicht richtig gut getroffen hat, mit ihren Jungs. Einer der Bachelorette-Kandidaten hat noch vor der ersten Nacht der Rosen einen seiner Mitstreiter flachgelegt. Das ist natürlich nicht ganz die Art, wie ein Mann stilvoll das Herz einer Dame erobert, Julez musste also direkt gehen. Und auch andere Jungs haben Bachelorette Jessica Paszka gegenüber nicht wirklich geglänzt. Doch für einen Mann wird Jessica sich letztendlich entschieden haben. Ob das Bachelorette-Paar noch zusammen ist, wird der Zuschauer natürlich erst nach der letzten Folge erfahren.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';