Jessica Paszka: Verliebt in diesen Nationalspieler!

InTouch Redaktion

Viel weiter weg hätte sie nicht fliegen können – doch selbst in Mexiko blieb Jessica Paszka (28) nicht unerkannt. An ihrer Seite: ein neuer Mann!

Jessica Paszka: Klinik-Schock!
Foto: Facebook/ Jessica Paszka

Was eigentlich noch nicht offiziell werden sollte, zeigen exklusive Fotos aus der aktuellen "Closer": Die Bachelorette ist wieder vergeben!

Der Flughafen von Cancún, Mexiko, vergangene Woche: Unter den 122 Passagieren, die gerade aus Köln angekommen sind, fallen diese beiden gleich auf. Sie lachen, kuscheln, werfen sich tiefe Blicke zu. „Wie ein frisch verliebtes Pärchen“, ist sich ein Fluggast sicher. Er beobachtete die beiden, als sie am Kofferband auf ihr Gepäck warteten, und sagt: „Auch als er sich hinsetzte, war sie immer ganz nah an seiner Seite. Wie eng die beiden miteinander sind, das war für jeden sofort sichtbar!“

Jessica Paszka: Im Urlaub mit  ihrem neuen Freund?
 

Jessica Paszka: Händchen-haltend im Urlaub!

Aber wer ist der Typ, mit dem Jessica da durchs Terminal turtelt? Tatsächlich handelt es sich bei dem jungen Mann um einen internationalen Promi: Ajdin Hrustic (21) ist australischer Fußballnationalspieler. Weil der Kicker mit den bosnischen Wurzeln den Sprung in den WM-Kader allerdings knapp verpasst hat, bleibt nun offensichtlich genug Zeit für Sonne, Strand und sexy Jessica...

 

Buenos dias México

Ein Beitrag geteilt von Ajdin Hrustić (@ajdinhrustic23) am

Während die beiden am Flughafen kein Geheimnis daraus machen, wie nah sie sich stehen, geht es wenige Stunden später auf den Instagram-Accounts der beiden deutlich reservierter zu. Da genießen Jessica und Ajdin zwar beide die Sonne Mexikos – jedoch getrennt voneinander. Wollen sie nicht zu ihrer Beziehung stehen?

 

Jessica und Ajdin kennen sich schon länger

Laut "Closer"-Informationen kennen sich die beiden schon länger, genau genommen seit 2014. Da war Ajdin gerade mal 17 Jahre alt und spielte in der Jugend-Mannschaft des FC Schalke 04. Jessica arbeitete damals in einem Szene-Modeladen, in dem viele Spieler Stammkunden waren – so lernte sie auch Ajdin kennen. Als der gebürtige Australier im selben Jahr wegzog, um beim niederländischen Klub FC Groningen den Sprung vom Nachwuchs-zum Profi-Fußballer zu schaffen, hielten beide Kontakt.

Anfang dieses Jahres verabredeten sich beide nach langer Zeit zum Abendessen. Eine Freundin von Jessica erzählt von dem Date: „Ajdin war noch immer total angetan von Jessi. Und auch sie war sofort hin und weg.“ Angeblich hätte sich Jessica anfangs Gedanken über den Altersunterschied von sieben Jahren gemacht. „Aber dann siegten wohl doch die Gefühle“, so die Freundin. Seit einigen Monaten sollen die beiden schon wie ein Paar miteinander umgehen, jetzt der erste gemeinsame Urlaub – und der macht vieles vielleicht ab sofort leichter: Immerhin können sie sich nach diesen Bildern nun endlich auch ganz ungeniert in der Öffentlichkeit als Paar zeigen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken