Jimi Blue Ochsenknecht: Süße Beichte nach der Geburt von Snow Elanie

Jimi Blue Ochsenknecht platzt fast vor Stolz! Jetzt spricht er offen wie nie über seine Tochter Snow Elanie.

Jimi Blue Ochsenknecht
Foto: Getty Images

Vor einem Monat ist Jimi Blue Ochsenknecht zum ersten Mal Papa geworden. Seitdem verbringt er jede freie Minute mit seiner kleinen Snow Elanie. Doch jetzt nahm er sich eine kurze Auszeit…

Auch interessant:

Jimi Blue Ochsenknecht: "Ich liebe es, Papa zu sein!"

Mama Natascha Ochsenknecht präsentierte in Berlin ihre neue Mode-Kollektion "N.O. by Natascha Ochsenknecht". Klar, dass sich Jimi das Event nicht entgehen lassen wollte. Als die Reporter ihn auf seine Tochter ansprachen, kam er aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. "Sie ist das größte Geschenk", erzählte der Schauspieler fröhlich im Interview mit der "BILD"-Zeitung. "Ich liebe es, Papa zu sein."

Snow Elanie war an dem Abend bei Mama Yeliz Koc in Hannover geblieben. Trotz Trennung versucht Jimi, seiner Ex-Freundin Yeliz so gut er kann unter die Arme zu greifen. Er wiegt die Kleine in den Schlaf oder singt ihr Lieder vor. Als Liebesbeweis für seine Snow baummelt um Jimis Hals jetzt sogar eine Schneeflocke. "Solch eine Kette habe ich Yeliz zur Geburt geschenkt, nun trage ich die gleiche." Wie schön, dass Jimi so in seiner Papa-Rolle aufgeht!

Vor der Geburt sah es bei Jimi und Ex Yeliz nicht ganz so harmonisch aus. Im Video erfahrt ihr alles über den bitteren Rosenkrieg:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link