Jimmy Fallon: Einsfestival holt "Tonight Show" ins Programm

Gestern hat sich mit "TV Total" die letzte große Late-Night-Show aus dem Programm verabschiedet. Nun steht allerdings bereits ein würdiger Ersatz in den Startlöchern: Einsfestival holt Jimmy Fallons "Tonight Show" nach Deutschland.

Jimmy Fallon Tonight Show
Foto: Getty Images

Ab 26. Januar wird der Digitalsender die in New York produzierte Show montags bis freitags um 23 Uhr ausstrahlen, wie "DWDL" berichtet. Die Folgen werden im englischen Originalton gezeigt und mit deutschen Untertiteln versehen.

Als Nachfolger von Jay Leno gilt Jimmy Fallon seit zwei Jahren als Quoten-Garant beim US-Sender NBC. Seine verrückten Battles mit Prominenten sorgen regelmäßig für Schlagzeilen und dürften Stefan Raab zur Ehre gereichen.

Die "Tonight Show" lief bereits bei Joiz. Dass sie nun von Einsfestival übernommen wird, hängt mit einem Deal zwischen dem WDR und NBC zusammen.