Joachim Llambi: Jetzt stellt ihn sogar seine Freundin bloß!

InTouch Redaktion

Es scheint so, als ginge es bei "Let’s Dance 2018" nicht nur ums Tanzen...

Normalerweise werden böse Gerüchte unter den Teppich gekehrt.

Joachim Llambi
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Nicht so bei "Let’s Dance", denn dort wurden sie sogar noch befeuert! Seit einigen Wochen heißt es, Juror Joachim Llambi (53) würde sich sehr gut mit Teilnehmerin Julia Dietze (37) verstehen. Zu gut, wie viele meinen! So gut, dass beide sogar schon gemeinsam am Frühstückstisch beobachtet wurden. Und dabei, wie sie sich beim Abschied rechts und links ein Küsschen geben. „Nicht alle Tänzer verabschiedet er so“, sagt ein Augenzeuge. Ausgerechnet Motsi Mabuse (37) war es nun, die die Gerüchte weiter befeuerte und ihren Freund vor Millionen bloßstellte!

 

Ist Joachim Llambi nicht mehr objektiv?

In der sechsten Live-Show war Joachim Llambi mal wieder sehr überzeugt von der Leistung, die Julia Dietze und Tanzpartner Massimo Sinató (37) abgegeben hatten. Er schwärmte: „Du bist die letzte Zeit immer vorne mit dabei gewesen. Verdientermaßen mit vorne gewesen...“ Und da platzte es aus Motsi heraus! Sie sagte lachend: „Weil sie schön ist!“ Peinlich berührt versuchte der Juror sich zu verteidigen, dass es bei ihm ums Können und nicht ums Aussehen geht. Doch so richtig gelang ihm das nicht. Bleibt zu hoffen, dass Joachim Llambi in der neuen Sendung seine Contenance wiederfindet...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken