Joe Jackson: Der Sänger soll im Sterben liegen

InTouch Redaktion
So hat er sich seinen Geburtstag sicher nicht vorgestellt
Foto: Getty

Wie schlecht geht es Joe Jackson wirklich? Sein Sohn hat jetzt verraten, wie es wirklich um das Familienoberhaupt steht.

Jermaine Jackson hat jetzt offenbart, dass es seinem Vater überhaupt nicht gut gehe. Er soll sogar im Sterben liegen, wie US-Medien melden! „Er ist sehr, sehr gebrechlich“, sagte Jermaine Jackson in der „Daily Mail“.

 

Seine Familie hat ihn besucht

Joe soll angeblich seinen Vater sogar untersagt haben, ihn zu besuchen. Er wolle alleine sein, heißt es in mehreren US-Medienberichten.  Am Dienstag durften dann doch Frau Katherine (88), seine Töchter Rebbie,  Joh'Vonnie und seine Enkelin Yashi Brown zu ihm.

Dennoch will Joe Jackson bald seinen 90. Geburtstag feiern. „Ich freue mich auf meinen 90. Geburtstag, an dem ich mich auch der Öffentlichkeit zeigen werde – bis dahin möchte ich meine Privatsphäre zu Hause genießen können!“, sagte er in der „Bild“-Zeitung. Dass er gesundheitlich angeschlagen ist, ist schon längst kein Geheimnis mehr – wie schlecht es ihm aber wirklich geht, ist ungewiss.