Joerg Pilawa

Jörg Pilawa: Beendet er seine TV-Karriere?

26.04.2017 > 12:35

© Getty Images

Eigentlich ist Jörg Pilawa aus dem deutschen Fernsehen nicht wegzudenken, doch Fans sollten sich langsam an einen Abschied des Moderators gewöhnen, denn der beliebte Star denkt über einen Rückzug aus dem TV nach!

Im Interview mit "Schöne Woche" gesteht der Moderator: "Ich möchte nicht zu der Generation von Moderatoren gehören, die irgendwann aus dem Studio getragen werden müssen. Deshalb wird der Tag kommen, an dem ich aufhöre." Und so lange könnte es bis zur TV-Rente des 51-Jährigen gar nicht mehr dauern.

So oft wie früher will Jörg Pilawa auf jeden Fall nicht mehr vor der Kamera stehen. "Da meine Frau vor wenigen Jahren wieder ins Berufsleben eingestiegen ist, mache ich nicht mehr 220 Sendungen im Jahr, sondern nur noch 50 bis 60. Dieses Pensum allmählich zu reduzieren entspricht meiner Lebensplanung."

 

Jörg Pilawa: Mit seiner Frau möchte er Ferienimmobilien in Kanada einrichten

Jörg Pilawa will sich also langsam aus dem Fernsehen verabschieden. Ein TV-Programm ohne den beliebten Moderator ist zurzeit kaum vorstellbar. Momentan steht er für die Sendung "Paarduell" auf ARD vor der Kamera.

Ein möglicher Grund für den angekündigten Rückzug aus dem Fernsehen könnten auch die vielen anderen Beschäftigungen des 51-Jährigen sein. Jörg Pilawa hat schon mehrere Bücher geschrieben und Hörspiele aufgenommen.

Zudem verriet er "Zeit Online", dass er zusammen mit seiner Frau, mit der er vier Kinder hat, Ferienimmobilien in Kanada einrichten möchte. Der Moderator ist also auch weiterhin viel beschäftigt. Seine Fans wünschen sich sicherlich trotzdem, dass er im Fernsehen noch einige Jahre länger zu sehen sein wird!

Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion