Jörg Pilawa: Zweite Hochzeit! Er lässt die Bombe platzen!

Überraschendes Geständnis von Jörg Pilawa: Der Moderator will noch einmal heiraten!

Jörg Pilawa
jörg pilawa Foto: Getty Images

Seit 13 Jahren führen sie eine Bilderbuchehe: Jörg Pilawa (54) und seine Irina (47). Die gemeinsamen Kinder Emmy (19), Juri (15) und Nova (8) krönen das Familienglück. Weil der Moderator weiß, wie viel er seiner besseren Hälfte verdankt, überlegt er jetzt,seine Frau noch einmal zu heiraten. Mit "Freizeitwoche" hat er über seine romantischen Pläne gesprochen. „Eine zweite Hochzeit ist eine tolle Idee. Ich könnte mir vorstellen, dass wir das machen. Das wäre ein schönes Symbol, wenn alle Kinder aus dem Haus sind. Denn dann muss man sich als Paar ja auch komplett neu erfinden“, erklärt der Hamburger.

Jörg Pilawa und Irina sind ein Dream Team

Nachdem sich beide 2006 während eines Urlaubs im Kongo das erste Jawort gegeben haben, wird es beim nächsten Mal wohl eine Trauung hierzulande. Zusammenhalt auch in schlechten Zeiten hat sich das Paar einst versprochen – und noch heute steht es inTreue zueinander. Keine Krise konnte die tiefen Gefühle füreinander erschüttern. Aber was ist das Geheimnis ihrer scheinbar bedingungslosen Liebe? „Irina und ich, wir lachen nach wie vor viel miteinander und haben Spaß. Dadurch gibt es eine größere Entspanntheit in problematischen Situationen“, erklärt der Publikums-Liebling.

Beide führen eine Beziehung auf Augenhöhe. Zwar steht der TV-Star im Rampenlicht, aber Irinas Beruf als Lehrerin ist mindestens genauso wichtig. „Mit ihrer Arbeit macht sie unsere Welt ein bisschen besser. Ich bereite gestressten Menschen einmal am Tag für eine Dreiviertelstunde gute Laune, aber den wertigeren Job hat absolut meine Frau“, sagt er und lacht. Am meisten bewundert er seine Partnerin dafür, dass sie es so lange mit ihm ausgehalten hat. Der Fernseh-Mann moderiert bis zu 60 Sendungen pro Jahr, kommt oft wochenlang nie vor 22 Uhr abends nach Hause. „Ich bin in mancher Hinsicht extrem“, gibt Jörg Pilawa schuldbewusst zu. „Aber Eifersucht ist glücklicherweise für sie überhaupt kein Thema.“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.