Jörn Schlönvoigt: Zuckersüßes Baby-Geständnis

Am 13. Dezember 2017 wurden Jörn Schlönvoigt und seine Hanna Weig Eltern der kleinen Delia. Planen die beiden weiteren Nachwuchs?

Jörn Schlönvoigt und seine Familie
Foto: Instagram/ joern_schloenvoigt

Eine schwere Zeit liegt hinter den jungen Eltern Jörn und Hanna. Ihre Tochter kam vor knapp einem Jahr zwei Wochen zu früh auf die Welt. Hanna litt unter ELLP-Syndrom, einer schweren Form der Schwangerschaftsvergiftung. "Zwei Stunden später lag Hanna im Kreißsaal, da die Kleine per Kaiserschnitt geholt werden musste", erzählte Jörn damals gegenüber der "Bunte". "Ich war geschockt, hatte wahnsinnige Angst, sie zu verlieren." Nach der Geburt ging es Hanna immer schlechter. Sie musste sogar auf die Intensivstation verlegt werden. 

 
 

Wann kommt Baby Nummer 2?

Heute sind Mutter und Kind glücklicherweise wieder wohlauf. "Wir wissen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass wir diese Zeit so erleben dürfen und genießen es umso mehr", verriet Jörn jetzt im Interview mit RTL. Und wie sieht es mit weiterem Nachwuchs aus? "Wir sind natürlich gebrandmarkt durch unsere Erfahrungen. Allerdings können wir es nicht ausschließen, dass wir irgendwann mal ein zweites Kind bekommen." Ein Nein klingt definitiv anders… 

jörn schlönvoigt
 

Jörn Schlönvoigt: So traumhaft war seine Hochzeit

 

Darum zeigen sie Tochter Delia der Öffentlichkeit

Bis es soweit ist, genießen Jörn und Hanna aber erstmal die Zeit mit Töchterchen Delia - und lassen ihre Instagram-Follower oft daran teilhaben. Mit ihrem knapp einem Jahr ist die Kleine schon ein echter Instagram-Star. "So viele süße Bilder wie wir von Delia haben, da könnte wir jeden Tag 5.000 posten", schwärmte der stolze Papa. Die Entscheidung ihre Tochter der Öffentlichkeit nicht vorzuenthalten, trafen die jungen Eltern bewusst. "Wir hatten einfach keine Lust darauf unentspannt zu sein. Heutzutage hat jeder ein Smartphone und wir werden ständig fotografiert auf der Straße. Es hätte also zwei oder drei Wochen gedauert, dann wären die ersten Presse-Bilder sowieso aufgetaucht."

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken