intouch wird geladen...

Jogi Löw: Dramatische Neuigkeiten

Puh! Kaum ist eine Hürde genommen, folgt bereits die nächste.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Weltmeisterschafts-Qualifikation haben Jogi Löws Jungs locker geschafft - Zeit, schon einmal an die Gruppenauslosung zu denken.

Da könnten dem Deutschen Team gleich zwei Hammer-Gegner bevorstehen: Spanien und England. Die befinden sich neben den weiteren Gegnern Kolumbien, Peru, Mexiko, Uruguay, Kroatien und der Schweiz in Lostopf Nummer zwei, aus dem Deutschlöands WM-Gruppe gezogen wird. Vor allem Spanien wäre ein Dramatischer Gegner für das Team.

Da die Mannschaft von Jogi Löw nach einer spitzen Qualifikation zu den Favoriten zählt, bleiben sie vor den anderen Top-Teams, wie Brasilien, Frankreich oder Argentinien zunächst verschont. Diese befinden sich im selben Lostopf wie Deutschland und können deshalb nicht in einer gemeinsamen Gruppe landen.

Jogi Löws Mannschaft machte gemischte Erfahrungen mit England und Spanien

Mit England und Spanien hat die deutsche Mannschaft in der Vergangenheit bereits einige Erfahrungen gemacht. Das letzte Aufeinandertreffen mit beiden Teams war ebenfalls bei einer Weltmeisterschaft - und zwar 2010 in Südafrika.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gegen England siegten die Jungs im Achtelfinale mit 4:1, im Halbfinale gegen Spanien verloren sie jedoch mit 0:1 und mussten nach Hause fahren.

Die Gruppenauslosung findet am 1. Dezember ab 16 Uhr statt.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';