Jogi Löw: Hammer-Statement nach seiner Rückkehr!

InTouch Redaktion

Die deutsche National-Elf ist wieder in Deutschland gelandet. Der Empfang: längst nicht so strahlend wie vor vier Jahren, als Jogis Jungs den Pokal im Gepäck hatten.

Stattdessen verlief ihre Ankunft am Frankfurter Flughafen heute eher ruhig ab.

Die große Frage, die sich nach der Rückkehr nun alle stellen: Bleibt Jogi Löw Bundestrainer? Im gestrigen Interview nach dem Spiel hielt er sich noch bedeckt...

Und auch heute zeigte sich der 58-Jährige noch geknickt: "Die Mannschaft hat nicht das gezeigt, was sie kann. Ich stehe da als Trainer natürlich auch in der Verantwortung. Es ist mir nicht gelungen, die beste Form aus der Mannschaft rauszuholen. Wir werden Gespräche darüber führen."

 

Kündigt Jogi Löw jetzt?

Welche Konsequenzen Jogi nun ganz konkret treffen wird, behielt er zunächst noch für sich. Nur so viel kündigte er bereits an: "Wir müssen überlegen, was wir für Fehler gemacht haben. Es braucht tiefgehende Maßnahmen, klare Veränderungen." Was genau er damit meint - unklar...

Jogi Löw
 

Jogi Löw: Rücktritts-Schock!

Offenbar will Jogi Löw jedoch keine Entscheidung übers Knie brechen. "Es gibt natürlich mehrere Gründe fürs Ausscheiden. Wir müssen das aufarbeiten, brauchen Zeit. Es wird ein paar Gespräche geben. Dann werden wir eine Antwort geben." So lange werden sich die Fußball-Fans wohl noch gedulden müssen...

 

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken