Jogi Löw: Trauriges Aus! Kehrt er Deutschland jetzt den Rücken?

Die Entscheidung steht fest: Jogi Löw will einen Neuanfang wagen!

Jogi Löw: Endgültiger Schlussstrich
Foto: gettyimages

Er hat lange geschwiegen, sich viele Gedanken gemacht. Doch jetzt lässt Jogi Löw (58) uns an seinen Zukunftsplänen teilhaben. Den Bundestrainer zieht es ins Ausland. Kehrt er Deutschland bald den Rücken?

In einem ZDF-Interview erklärte der Badener, dass sein berufliches Leben als Chef der Nationalmannschaft wohl in absehbarer Zukunft ein Ende finden wird. „Die längste Zeit als Bundestrainer habe ich auf jeden Fall hinter mir“, erklärt er. In Rente gehen will er aber nicht. „Irgendwann muss man sich mit dem Gedanken befassen: Wie geht’s denn weiter? Vereinstrainer – da hätte ich schon Interesse dran.“

 

Jogi Löw will ins Ausland gehen

Und dabei wird er noch konkreter! „Ich denke, eher dann im Ausland.“ Auf die Frage, ob der spanische Spitzen-Club Real Madrid eine Option wäre, antwortet Jogi Löw überzeugend: „Das ist natürlich ein Verein, der für jeden Trainer interessant ist.“

Jogi Löw: Endgültiger Schlussstrich
 

Jogi Löw: Endgültiger Schlussstrich

Einen weiteren Plan für die Zukunft hat der Weltmeister-Trainer auch noch in der Schublade liegen. „Ich will in die Anden gehen“, erzählt er. Über die Gipfel in Südamerika wandern – für Jogi Löw ein Lebenstraum.