Joahnn Lafer

Johann Lafer: Schwere Zeiten für den TV-Koch!

01.07.2017 > 08:00

© Getty Images

Wenn er im Fernsehen zu sehen ist, überzeugt Sternekoch Johann Lafer mit seiner sympathischen Art und seinem lockeren Umgang mit seinen Gästen. Doch das Leben des 59-Jährigen ist nicht so sorgenlos, wie viele denken. In den letzten Monaten musste er einige Schicksalsschläge verkraften! 

Im September wird Johann Lafer 60 Jahre alt, doch nach feiern ist dem TV-Koch momentan nicht wirklich zumute. Im Interview mit "Closer“ gesteht er: "Wir haben zurzeit einen sehr kranken Schwiegervater. Und ich habe meine Schwester verloren und weiß noch nicht, wie man damit umgeht. Im Moment weiß ich daher noch nicht, ob und wie ich überhaupt feiern werde. Vielleicht fällt mein Geburtstag deswegen auch aus.“

 

Johann Lafer: Gesundheitliche Probleme im letzten Jahr

Nicht die einzigen schlimmen Ereignisse im Leben des 59-Jährigen. Im vergangenen Jahr musste sich Johann Lafer einer schweren Operation unterziehen. "Ich hatte Arthrose und musste mein Knie operieren lassen.“ 

Zudem musste sich der Österreicher vor der Staatsanwaltschaft verantworten. Wegen Steuerhinterziehung und Veruntreuung erhielt er einen Strafbefehl über eine Haftstrafe von einem Jahr auf Bewährung und eine Geldstrafe. Der Promikoch akzeptierte den Strafbefehl, weshalb es im März letzten Jahres nicht zu einem Prozess kam.

Dennoch liegt eine turbulente Zeit hinter Johann Lafer. Kraft für neue Aufgaben und Herausforderungen holt er sich durch die Zeit mit seiner Familie. Wenn er zuhause ist, kann der Sternekoch dann auch endlich mal abschalten. Dort, so Lafer im Interview, kocht seine Frau Silvia nämlich regelmäßig für die Familie!  

 
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion