John Kelly: Enthüllt! Das ist der wahre Grund für seinen "Let's Dance"-Ausstieg

John Kelly ist endgültig raus bei "Let's Dance"! Doch was war der Grund für die Entscheidung?

John Kelly und Regina Luca
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Die "Let's Dance"-Fans mussten in den letzten Tagen ganz stark sein. Nachdem John Kelly bereits in der letzten Sendung fehlte, hat er sich entschieden, endgültig auszuscheiden. Der offizielle Grund war ein Krankheitsfall in der Familie. Mehr Details gab Sender RTL bisher nicht preis...

 

John Kellys Frau Maite ist krank

Doch die "BILD"-Zeitung kennt die ganze Geschichte. John Kelly stieg aus, weil seine Frau gesundheitliche Probleme hat. Corona ist nicht der Grund. Laut des Blattes hatte Maite Itoiz einen Nervenzusammenbruch. Dazu kommt, dass John in Spanien lebt. Dort gibt es momentan eine Ausgangsperre. Ob er überhaupt nach Deutschland gekommen wäre, war völlig unklar. Es ist also mehr als verständlich, dass John bei "Let's Dance" das Handtuch geworfen hat.

 

Loiza Lamers feiert "Let's Dance"-Comeback

Für ihn tritt am Freitag übrigens die ausgeschiedene Loiza Lamers an. "Wir sind zurück! Ich bin so glücklich über die zweite Chance. Das ist ein wahres Geschenk", freut sich das Transgender-Model auf Instagram. Ob sie in der nächsten Show mehr mit ihrer Performance überzeugen kann? Das erfahrt ihr Freitag um 20:15 Uhr bei RTL...

Drama hinter den Kulissen um Laura Müller! Mehr dazu erfahrt ihr im Video: