Johnny Depp: In "Black Mass" trägt er Halbglatze

Zugegeben, es ist nicht das erste Mal, dass Johnny Depp eine heftige Verwandlung für eine Rolle hinlegt, aber so haben wir ihn definitiv noch nie gesehen.

Seine Haare sind graublond und schütter.

Johnny Depp zeigt seine bösartigste Seite
Johnny Depp zeigt seine bösartigste Seite Foto: warner

Zudem sieht Depp auch im Gesicht deutlich älter aus als sonst. In dem bedrohlichen, düsteren Trailer zum Film, sieht man bereits, wie Johnny Depp zum bösartigen Gangsterboss wird.

Whitey Bulger war ein Verbrecher, der wirklich in den 70er Jahren sein Unwesen im organisierten Verbrechen getrieben hat. Ihm wird 19-facher Mord, Erpressung, Drogenhandel und noch vieles mehr vorgeworfen. Zuletzt war er 16 Jahre auf der Flucht, ehe er 2011 mit 81 Jahren gefasst wurde. Seitdem sitzt er im Gefängnis und kommt dort wohl auch nicht mehr raus.

Ab dem 17. September können wir Johnny Depp als Oberhaupt der Bostoner Unterwelt in "Black Mass" im Kino sehen.