Johnny Depp räumt mit "Rango" ab

Johnny Depps animierter Western "Rango" wurde bei den 10. Visual Effects Society (VES) Awards am Dienstag mit gleich vier Preisen ausgezeichnet.

Johnny Depp räumt mit "Rango" ab

In dem Film spricht der "Fluch der Karibik"-Star das Chamäleon "Rango", das in der Wüste gestrandet ist. Der Film wurde unter anderem für die herausragenden Effekte und den animierten Charakter "Rango" geehrt. Außerdem konnte Martin Scorseses Oscar-Favorit "Hugo Cabret" zwei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. Zu den weiteren Gewinnern des Abends gehörten "Transformers 3" und " Planet der Affen: Prevolution". © WENN