Johnny Depp und Amber Heard sind geschieden!

Johnny Depp und Amber Heard sind geschieden!

16.01.2017 > 09:57

© WENN

Endlich ist der Rosenkrieg offiziell vorbei! Johnny Depp und Amber Heard sind ab sofort geschieden. Nur 15 Monate war das Paar verheiratet und die Trennung erfolgte mit einem riesen Knall! Samt Gewaltvorwürfen und Lügen-Schlagzeilen!

 
 

Johnny Depp & Amber Heard: Häusliche Gewalt und Intrigen

Amber Heard warf ihrem Ex Johnny Depp vor, ihr ein Handy an den Kopf geworfen zu haben. Er stritt alles ab. Die Bilder von Amber Heard, die mit einem blauen Auge auf die Straße trat, ging um die Welt. Sogar ein Video tauchte auf, auf dem Johnny Depp angeblich ausflippte. Doch es gab auch viele Ungereimtheiten. So konnte die Polizei angeblich nach dem Angriff auf Amber keine Spuren von Gewalt erkennen. Bis heute ist nicht klar, was wirklich an den Ganzen Geschichten dran ist.

 

Johnny Depp muss Amber Heard 7 Millionen Dollar zahlen

Jetzt ist der Rosenkrieg aber offenbar endlich vorbei. Und Amber geht nicht leer aus: Sie bekommt satte 7 Millionen Dollar von ihrem Ex. Außerdem darf sie die beiden Yorkshireterrier Pistol und Boo und auch das Pferd Arrow behalten. Johnny Depp hat bereits 200 000 Dollar ans eine Ex bezahlt, der Rest muss in Raten bis August ausgezahlt werden. 

Aber auch Johnny darf sich freuen. Er darf alle Anwesen behalten und auch die 42 Fahrzeuge sind noch in seinem Besitz. Trotzdem: Um seine Ex auszuzahlen musste Johnny Depp angeblich seinen Besitz verkaufen. Doch das endgültige Ende dieser Skandal-Ehe ist ihm sicher jeden Cent wert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion