Joints, Ecstasy & Co: Die Drogen-Beichten der Stars

InTouch Redaktion

Joints, Ecstasy & Co: Die Drogen-Beichten der Stars - Bild 1

Nach einem Konzert in der Londoner "O2"-Arena zündete sich die Sängerin erst mal genüsslich einen Joint an - und alle durften es sehen. Sie gibt offen zu: "Ja, ich rauche Gras." Dabei ist sie sich keiner Gefahr bewusst: "Was soll auch schon daran schlimm sein? Jeder raucht Marihuana. Für mich sind das nur Kräuter, und Alkohol ist ja wohl gefährlicher", verteidigt sie sich. Die britische Vereinigung zur Drogenbekämpfung ist über diese Aussagen total schockiert. "Sie sollte über ihr Image nachdenken und lieber den Mund halten", sagt Sprecher David Raynes.

  • 1
  •  / 
  • 6
Übersicht
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken