Joy Fleming: Die Sängerin ist tot!

InTouch Redaktion
Joy Fleming: Die Sängerin ist tot!
Foto: dpa

Joy Fleming ist tot. Die Rocksängerin starb im Alter von 72 Jahren, wie der SWR berichtet.

"Wir trauern um Joy Fleming. Joy Fleming verstarb unerwartet am Mittwochabend, den 27.09.2017 im Alter von 72 Jahren. Mit ihr verlieren wir eine großartige Sängerin, eine aufopferungsvolle Mutter und eine liebevolle Lebensgefährtin, welche voll im Leben stand. Unser tiefstes Mitgefühl gilt nun ihrer Familie und all ihren treuen Fans. Der Wunsch der Familie, ist es sie im engsten Kreise zu beerdigen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis", teilte ihr Management mit.

Im Jahr 1966 gründete Joy Fleming die Band „Joy & The Hit Kids“, welche später in „Joy Unlimited“ umbenannt wurde. Im Jahr 1972 machte die Band ohne Joe Fleming weiter und die setzte ihre Karriere als Solosängerin fort.

Im Jahr 1976 heiratete sie Bernd Liebenow, welcher dann auch ihr Manager wurde. Danach folgten zahlreiche Tourneen. Mit ihrem Mann gründete sie dann einen eigenen Verlag. Im Jahr 1975 nahm sie am „Eurovision Song Contest“ teil und belegte den 17. Platz. Sie nahm drei weitere Male am Deutschen Vorentscheid zum Grand Prix teil. Neben Stefan Raab und Thomas Anders saß sie in der Jury von SSDSGPS, bei dem ein Teilnehmer für den Eurovision Song Contest 2004 gesucht wurde. Joe Fleming hat vier Kinder.