Jude Law: Die Ankunft des Affären-Babys

Jude Law ist zum vierten Mal Papa geworden. Ex-Affäre Samantha Burke brachte am 22. September sein kleines Mädchen zur Welt. Jude Law: Die Ankunft des Affären-Babys
Foto: GettyImages
 

Jude Law ist zum vierten Mal Papa geworden. Ex-Affäre Samantha Burke brachte am 22. September sein kleines Mädchen zur Welt.

Nicht einmal zwei Monate ist es her, als bekannt wurde, dass Jude Law zum vierten Mal Vater werden würde da war das Baby auch schon da! Wie Mutter und Jude Ex-Affäre Samantha Burke gegenüber dem US-Magazin "People" bestätigen ließ, hat die 24-Jährige Nachwuchsschauspielerin in der Nacht des 22. Septembers ein kleines Mädchen mit einem Kampfgewicht von rund drei Kilogramm zur Welt gebracht. "Samantha Burke ist von der Geburt ihres wunderschönen und gesunden Mädchens überwältigt", so Sprecherin Eileen Koch in dem offiziellen Statement. "Mutter und Kind geht es prächtig."

Jude Laws Begeisterung für den kleinen Neuankömmling, der von seiner Mutter wie erwartet Sophia genannt wurde, dürfte sich allerdings in Grenzen halten. Zumindest, wenn sich die Gerüchte bewahrheiten und Samantha ihre Pläne umsetzt, sowohl die Geschichte ihrer Affäre mit Jude als auch die ersten Fotos des gemeinsamen Babys möglichst gewinnbringend zu verscherbeln!

Der Schauspieler hatte die 24-Jährige kennengelernt, als er in London für "Sherlock Holmes" vor der Kamera stand und hatte zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch an etwas ganz Unverbindliches gedacht. "Seine Beziehung zu dem Mädchen war nur eine Affäre, nichts Ernsthaftes", tratsche ein Bekannter der Stars aus. Bleibt abzuwarten, mit welchen Konsequenzen Jude neben der versprochenen finanziellen Unterstützung für das Baby jetzt noch rechnen muss...