Judith Williams: Eifersuchts-Drama! Zerstört "Let's Dance" ihre Ehe?

InTouch Redaktion

Tiefe Blicke, heiße Berührungen – zwischen Judith Williams (45) und Erich Klann (30) sprühen die Funken nur so. Doch diese innige Nähe könnte zu einem handfesten Eifersuchts-Drama mit Judiths Mann Alexander (50) führen.

Judith Williams Erich Klann Let's dance
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Zerstört „Let’s Dance“ auch ihre Ehe?

„Ich möchte einfach alles mit einer unglaublichen Intensität leben“ – dieses Motto gilt bei Judith Williams natürlich auch für ihre Teilnahme an der RTL-Tanzshow. Sie will es bis ins Finale schaffen, trainiert dafür hart und vor allem viel mit Erich Klann. Ihr Mann Alexander-Klaus Stecher kümmert sich derweil um die Kinder und die Firmen des Paares. Das heißt aber auch: Er kann nicht ständig bei seiner Frau sein, während die auf Tuchfühlung mit dem attraktiven Tänzer Erich ist! Was, wenn aus den Umarmungen, die sie für die Show üben, Ernst wird? Die Show hat schließlich schon einige Liebespaare hervorgebracht. Das Eifersuchts-Drama ist also vorprogrammiert.

Judith Williams Let's Dance Produkte
 

Judith Williams: Skandal um ihre HSE24-Beauty-Produkte

 

Judith Williams' Ehemann spricht Klartext

Sogar vor der aktuellen „Let’s Dance“-Staffel gab es deshalb Klärungsbedarf beim Ehepaar Williams-Stecher. Grund: der sexy Profi-Tänzer Massimo Sinató (37). Wäre er Judith als Tanzpartner zugeteilt worden – für Alexander ein Problem! „Bei einem Italiener wäre ich eifersüchtig gewesen. Das hab ich ihr schon gesagt“, verriet Stecher in Anspielung auf Massimo gerade in einem Interview: „Ich weiß, wie die ticken.“ Nämlich so: 2012 eroberte Massimo während der Show das Herz von Model Rebecca Mir (26) – seiner damaligen Frau Tanja (35) erzählte er, es sei nur „Freundschaft und Sympathie“. Noch im gleichen Jahr machten sie ihre Liebe öffentlich!

Auch Judith und Erich schwärmen öffentlich voneinander, trainieren oft bis ein Uhr morgens ihre erotischen Auftritte. Alexander-Klaus Stecher nimmt das – noch – mit Humor, tönt in Richtung Erich Klann: „Ich sage immer, die Mafia ist nicht weit … das ist die Warnung für den Tänzer!“ Hoffentlich vergeht ihm das Lachen nicht bald...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken