Judith Williams: War das ihre letzte "Höhle der Löwen"-Staffel?

Wie soll es jetzt nur für Judith Williams weitergehen? Steigt sie bei "Höhle der Löwen" aus?

Judith Williams
Foto: Getty Images

Es ist offiziell: „Wir haben festgestellt, dass wir uns beide in unterschiedliche Richtungen weiterentwickeln wollen“, bestätigt Judith Williams (47) die traurige Trennung von Dr. Georg Kofler (61). Wie geht es für die zweifache Mutter jetzt nur weiter?

Damit hatte tatsächlich niemand gerechnet. Bislang kämpften Judith Williams und Georg Kofler Seite an Seite als Investoren-Team bei „Die Höhle der Löwen“ um die besten Start-ups. Erst 2017 war Williams in dessen Firma „Glow Media Group“ eingestiegen. Er hatte sie auch vertreten, als sie krankheitsbedingt verhindert war. Doch damit ist nun Schluss.

 

Zoff hinter den "Höhle der Löwen"-Kulissen?

Der Pro7-Gründer will mehr als nur ein Gast-Löwe sein. Zudem setzt Williams vor allem auf Beauty-Produkte, während Kofler in ein breiteres Spektrum investieren möchte. Ob es darum hinter den Kulissen heißt, dass es für die in München geborene Amerikanerin die letzte Staffel der Gründer-Show sein soll?

Judith Williams: Mega Ärger nach "Höhle der Löwen"
 

Judith Williams: Mega Ärger nach "Höhle der Löwen"

Pech im Job, Glück in der Liebe? Auch wenn sich Judith und ihr Ehemann Alexander-Klaus Stecher (50) gerade im verflixten siebten Ehejahr befinden, so schwärmt sie über ihn: „Er unterstützt mich in allen beruflichen und privaten Angelegenheiten und hält mir den Rücken frei.“