Julia Peyton-Jones ist mit 65 Mutter geworden

Julia Peyton-Jones: Erstes Baby mit 64

19.01.2017 > 15:22

© Getty Images

Die ehemalige Direktorin der berühmten Londoner Serpentine Gallery Julia Peyton-Jones ist zum ersten Mal Mutter geworden - und das im Alter von 64 Jahren.

 

Erstes Baby mit 64

 

Wie der englische "Telegraph" berichtet, bestätigte ein Sprecher der Britin die Geburt ihrer Tochter Pia. Schon im Oktober 2015 gab die von der Queen ernannte Dame bekannt, dass sie ihr Amt als Museumsdirektorin aufgeben würde, bevor sie dann im Sommer 2016 aufhörte. "Nach 25 Jahren hatte ich das Gefühl, es sei eine gute Zeit, die Zügel an jemand anderen zu übergeben," sagte sie damals. Nun wartet eine neue Aufgabe - das Muttersein - auf sie.  Eine ehemalige Angestellte ist sich auf jeden Fall sicher, dass sie ihren neuen Job toll meistern wird. Auf Twitter schrieb sie: "Baby Pia wird so viel von ihr lernen und ich bin mir sicher, auch in ihre Fußstapfen als bahnbrechende Frau und Ikone treten."

Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion