Julia Roberts: Werbung zurückgezogen

InTouch Redaktion

Julia Roberts' Kosmetikwerbung wurde jetzt in Großbritannien zurückgezogen, weil sie durch zu starkes Nachbearbeiten der Bilder der Schauspielerin ein falsches Bild von Schönheit erweckt. Die "Pretty Woman"-Schauspielerin wirbt auf den Plakaten mit jugendlichem Aussehen und glatter Haut für eine Foundation von Lancome.

Julia Roberts: Werbung zurückgezogen

Und das jugendliche Aussehen ist auch der Grund, warum Politikerin Jo Swinson sich jetzt gegen die Kampagne gestellt hat. Ihrer Meinung nach erweckt das stark nachbearbeitete Bild ein "falsches Bild von Schönheit". Jetzt wurde die Anzeige von der zuständigen Aufsichtsbehörde als "irreführend" aus dem Verkehr gezogen. © WENN