Julian Weigl Freundin: So hübsch ist Sarah Richmond

InTouch Redaktion
So hübsch ist Julian Weigls Freundin Sarah Richmond
Foto: Getty Images

Julian Weigls Freundin bezeichnet sich selbst als seinen allergrößten Fan. Der Nationalspieler und Sarah Richmond sind schon seit Februar 2011 ein Paar. Die beiden verliebten sich ineinander, als sie noch Teenies waren. Damals spielte der Kicker noch in der Jugendauswahl von 1860 München. Als er dann zu Borussia Dortmund wechselte, zog Sarah einfach mit ihrem Schatz in den Ruhrpott. Inzwischen haben die beiden sogar schon Nachwuchs: Einen süßen Hund namens Mason.

 

Sie verbringen viel Zeit miteinander

Nachdem die Deutsch-Amerikanerin ihr Abitur beendete, studierte sie TV- und Radiojournalismus. Kein Wunder, dass Julian sich in sie verliebt hat, denn Sarah ist eine richtige Schönheit. Mit ihren braunen Haaren, den mandelförmigen Augen und einem umwerfenden Lächeln sicherte sie sich einen Platz in seinem Herzen. Auch nach so vielen gemeinsamen Jahren ist Weigl noch so verliebt wie am ersten Tag. Selbst während seines Trainings nimmt er sich die Zeit, Fotos seiner hübschen Freundin auf seinem Instagram-Account zu posten. Die beiden verbringen so viel Zeit wie möglich miteinander, verreisen, besuchen Restaurants und bummeln durch Chicago, der Heimat von Sarahs Vater.

 
 

Sie haben den gleichen Lebensstil

Julian und Sarah leben in einer gemütlichen Drei-Zimmer-Wohnung in Dortmund. Sie versuchen, ein möglichst normales Leben zu führen und sind nur selten auf Partys anzutreffen. Der Fußballer achtet genau auf seine Ernährung und geht früh ins Bett, um sich optimal zu erholen. Wenn er auf dem Feld steht, muss er ausgeschlafen, motiviert und fokussiert sein. Auch seine Freundin ist top in Form. Sie gönnt sich jeden Tag einen kalten Kaffee mit Milch. Morgens setzt die dunkelhaarige Schönheit auf Salat, Ei, Obst und Orangensaft. Doch Sarah weiß auch, dass man sich mal etwas gönnen muss. Wenn sie Lust auf Naschereien hat, kauft sie sich in ihrem Lieblingscafé Zimtschnecken oder ein Stück Sahnetorte mit Beeren. Lecker!

 

Die Familie ist ihnen wichtig

Sarah ist ein richtiger Familienmensch. Sie hat eine ältere Schwester, die in München lebt. Auch zu ihrer Mama und ihrem Papa hat sie eine enge Bindung. Julian legt ebenfalls viel Wert auf das Familienleben. Besonders die Meinung seines Vaters ist ihm sehr wichtig. "Er ist keiner, der mir Honig ums Maul schmiert, sondern mich auch mal auf den Boden der Tatsachen zurückbringt. Er sagt mir auch die schlechten Sachen in meinem Spiel, die es durchaus gibt. Das ist mir ganz wichtig", erklärt er gegenüber „Sport1“. Trotz seines Erfolgs hat Julian seine alten Freunde nicht vergessen. Wenn er für längere Zeit frei hat, reist er gerne in die Heimat zu seinen Eltern und trifft sich bei der Gelegenheit mit seinen alten Kameraden aus Rosenheim.

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken