Horror-Tat! Mädchen (7) vergewaltigt und ermordet

Junge (11) wird schwer misshandelt - jetzt ist er tot!

19.10.2017 > 12:07

© iStock

Grausame Tat: Ein Junge wurde in Neuss am 8. Oktober schwer misshandelt. Jetzt ist der 11-Jährige an den schweren Verletzungen gestorben.

Die Polizei machte in einer Wohnung in Neuss eine schockierende Entdeckung und fanden einen schwer verletzten Teenager. Der Onkel gab mittlerweile zu, ihn misshandelt zu haben – seitdem sitzt er in Untersuchungshaft.

Der 11-Jährige wurde durch lebenserhaltenden Maßnahmen am Leben gehalten. Die Mediziner haben jetzt aber entschieden, dass diese keinen Sinn mehr machen und wurden abgeschaltet.

Bisher ist noch völlig unklar, weshalb der Junge genau ums Leben gekommen ist. Das soll jetzt ein Jugendamt überprüfen, wie die „Rheinische Post“ berichtet. Der 11-Jährige lebte bei seiner Oma – als diese krank wurde, zog er zu seinem Onkel. Der 41-Jährige war bereits wegen Körperverletzung vorbestraft. Das Opfer damals sei nicht minderjährig gewesen, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

 
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion