Juraj Herz: Der Märchenfilm-Regisseur ist gestorben

InTouch Redaktion
Regisseur Juraj Herz ist gestorben
Foto: Getty Images

Der Märchenfilm-Regisseur Juraj Herz ist am Sonntag im Alter von 83 Jahren gestorben, wie das tschechische Fernsehen unter Berufung auf seine Familie berichtete.

Juraj Herz ist im heute slowakischen Kezmorak geboren, emigrierte jedoch 1987 nach Deutschland. Zuvor hatte er für das ZDF bereits den Märchenfilm "Die Galoschen des Glücks" nach Hnas Christian Andersen gedreht. Auch bei "Der Froschkönig" und "Des Kaisers neue Kleider" führte er Regie. 

Schlager-Star Lill-Babs ist gestorben
 

Lill-Babs: Die Schlager-Ikone ist gestorben

 

Juraj Herz erhielt mehrere Auszeichnungen

Sein wichtigster Film war jedoch die Horrorkomödie "Der Leichenverbrenner". 2010 wurde Juraj Herz mit dem Kristallglobus des Karlsbader Filmfestivals für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Die Slowakei ehrte ihn zudem mit dem Orden des Weißen Doppelkreuzes, einer der höchsten staatlichen Auszeichnungen.