Justin Bieber: Drama um seine Gesundheit!

Nanu, Justin Bieber hat Pubertäts-Pusteln? Leider nein: Der Sänger leidet nämlich an etwas viel Schlimmerem...

Justin Bieber: Drama um seine Gesundheit!
Foto: Instagram/@justinbieber

Die Haut ist ein Spiegel der Seele, heißt es. Wenn das stimmt, muss es Justin Bieber gerade echt mies gehen... Beim Brunch mit einem Kumpel vor wenigen Tagen im „Joan’s on Third“-Café in Los Angeles zeigte sich der Sänger mit neuen, raspelkurzen Haaren – und desaströser Haut. Der Grund für seinen schlimmen Zustand sind Medikamente gegen seine anhaltende Depression.

Seit Monaten, genauer gesagt seit der Schock-Nachricht über den Psycho-Zusammenbruch seiner Ex Selena Gomez, leidet der Musiker an extremer Niedergeschlagenheit. Um aus dem Seelentief herauszukommen, greift Justin zu Medikamenten – die aber eben Nebenwirkungen wie Hautveränderungen haben können: „Mal geht es mir gut, und dann stürze ich total ab“, klagte Biebs. „,Adderall‘ hilft mir, nicht den Halt zu verlieren.“

 

Justin Bieber total am Boden

Im Moment schluckt Justin die Pillen wie Pfefferminzdrops: „Er nimmt viel mehr, als er sollte“, erzählen Freunde des Sängers. Doch trotz Überdosierung scheinen die Medikamente bislang nicht den gewünschten Erfolg zu bringen: Immer wieder wird Justin heulend in der Öffentlichkeit erwischt. Selbst seine frisch angetraute Ehefrau Hailey Baldwin (21) scheint langsam nicht mehr zu wissen, wie sie ihren Liebsten endlich wieder glücklich machen soll...