Justin Bieber. Er hat Selena Gomez eiskalt ersetzt

InTouch Redaktion
Justin Bieber: Süße Baby-Überraschung!
Foto: Getty Images

Noch lächelt Selena tapfer: Gerade erst haben sie und Justin die Beziehungs-Pause beschlossen, da klebt er schon an anderen Mädchen...

Na, der hat sich aber schnell getröstet! Erst seit knapp einer Woche gehen Selena Gomez und Justin Bieber (vorläufig) getrennte Wege. Doch von Liebeskummer keine Spur – jedenfalls bei Justin nicht: Vor wenigen Tagen wurde der Teenie-Star strahlend mit einer unbekannten Brünetten beim Hiken in Los Angeles erwischt.

Die Dame schien zwar ein paar Jahre älter als Justin zu sein, aber seit seinem Techtelmechtel mit Kourtney Kardashian (38) weiß man ja, dass Justin kein Problem mit einem größeren Altersunterschied hat … „Er schien den Ausflug jedenfalls sehr zu genießen“, verrät ein Beobachter.

justin-bieber-selena-gomez
 

Justin Bieber & Selena Gomez: Die Situation droht zu eskalieren!

Tja, da wird der 24-Jährige seinem Ruf als Womanizer mal wieder mehr als gerecht. Vor allem, weil er nur ein paar Tage später auch noch mit einer unbekannten Blondine in Hollywood ordentlich feiern war. Kein Wunder, dass Selena (25) da die Trennung nicht so leicht wegsteckt. Schließlich soll es für sie keine leichte Entscheidung gewesen sein, Justin den Laufpass zu geben, um die Beziehung zu ihrer Mutter Mandy Teefey zu retten.

 

Selena Gomez ist fix und fertig

„Sie hat sich zurückgezogen und braucht Zeit für sich. Es geht ihr nicht gut“, heißt es. Oh ja, das sieht man. Denn während Justins kleinen Ausflügen mit fremden Frauen suchte Selena den Beistand einer Freundin – und den von Gott: Zum Frühstück im „Nobu“ in Malibu verschlang sie zu Buttermilch-Pancakes und grünem Hojicha-Tee die Bibel – also literarisch gesehen. „Meine Beziehung zu Gott ist größer als alles. Niemand ist wie er“, sagt sie selbst.

Einer ihrer Lieblings-Verse aus der Bibel: „Ich verstehe ja selbst nicht, was ich tue. Das Gute, das ich mir vornehme, tue ich nicht; aber was ich verabscheue, das tue ich.“ Worte, die ihre Gefühle wohl ziemlich gut beschreiben dürften. Noch mehr religiösen Beistand holt sie sich zurzeit in Australien. Dort nimmt sie an einem „Hillsong Church“-Seminar für starke und unabhängige Frauen teil. Hoffentlich wird ihr dort und beim Anblick von Justin mit seinen Mädels endlich klar, dass die Trennung der richtige Entschluss war.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken