Justin Bieber: Großer Auftritt für seine neue Super-Frisur

Warum denn so traurig, Justin Bieber (21)?

Als der Popstar bei den MTV Video Music Awards 2015 auf der Bühne stand, lieferte er den emotionalsten Auftritt des Abends.

Justin Bieber Frisur
Foto: Getty Images

Weil das Publikum ihn nach seiner Performance mit Standing Ovations feierte, brachen bei dem "Baby"-Interpreten alle Dämme. Schluchzend und das Gesicht hinter den Händen verbergend ließ Justin seinen Gefühlen freien Lauf. Offenbar ist der Kanadier ganz schön dankbar, dass die Fans trotz seiner Eskapaden in den letzten Jahren immer noch zu ihm halten.

Seine neue Frisur ist aber auch bei den treuesten Fans umstritten. Justin Bieber trägt sein Haar jetzt goldblond und ins Gesicht wallend - wie Brad Pitt zu seinen besten Zeiten!

Auf der Bühne trug er zwar eine Cappy, aber auf dem roten Teppich präsentierte er seine Frise stolz. Bei den Zuschauern kam der neue Look allerdings nicht so gut an, im Internet wird er seither mit Spott und Häme bedacht. Aber Hauptsache, Justin gefällt's. Und da der Sänger seinem Style eh nie lange treu bleibt, wird die nächste Verwandlung wohl nicht lange auf sich warten lassen...