Justin Bieber & Hailey: Psycho-Klinik! Sie sind beide völlig am Ende!

Große Sorge um Justin Bieber und seine Frau Hailey! Die beiden sind total fertig mit den Nerven...

Justin Bieber und Hailey Baldwin
Foto: Getty Images

Er wirkt völlig ausgelaugt, ihr Blick geht stumpf ins Leere – Justin Bieber (24) und seine Frau Hailey (22) hängen momentan gemeinsam durch. Erst kürzlich soll der Sänger auf offener Straße sogar einen Nervenzusammenbruch erlitten haben! Mehrfach brach Justin in Tränen aus und musste von einem Kumpel gestützt werden. Und das, obwohl er seit Wochen Medikamente gegen Depressionen nimmt.

Justin Bieber: Platzt die Hochzeit mit Hailey Baldwin?
 

Justin Bieber & Hailey Baldwin: Hochzeit im Januar abgesagt!

„Justin ist völlig down. Er würde am liebsten die ganze Zeit chillen. Hailey ist davon genervt“, so ein Insider gegenüber der „Daily Mail“. Besonders schlimm: Justins schlechte Verfassung scheint immer mehr auf seine Frau abzufärben! Denn Hailey sieht mittlerweile nicht nur genauso fertig aus wie ihr Mann und läuft wie er im Schlabber-Look rum, sondern gestand auch in einem Instagram-Post an ihre Fans, dass sie unter schlimmen Panik-Attacken und Selbstzweifeln leidet.

 

Justin Bieber geht in die Psycho-Klinik

„Ich bin unsicher, ich bin zerbrechlich, ich tue anderen weh, ich habe Angst, ich habe Zweifel, ich werde traurig, ich werde wütend“, so das Model. Und weiter: „Ich hatte mehr Tage, als ich zählen kann, an denen ich durch Instagram gescrollt und mich selbst verglichen habe, mein Aussehen verglichen habe und das Gefühl hatte, dass ich nicht gut genug bin.“

Dass sie im Netz immer wieder gemobbt wird und sogar Mord-Drohungen bekommt, verschärft die Krise noch. Vielleicht tut es Hailey gut, wenn sie sich in den nächsten Wochen ganz auf sich selbst konzentrieren kann. Dann will Justin Bieber sich nämlich in die Promises-Psychoklinik in Malibu einweisen lassen, um weiter gegen seine Depressionen anzukämpfen.