Justin war nicht in Autogramm-Stimmung

Justin Bieber löscht Instagram-Account

16.08.2016 > 11:02

© Instagram/@justinbieber

Jetzt hat er ernst gemacht! Schon vor einigen Tagen drohte Justin Bieber damit, seinen Instagram-Account zu schließen. Der Grund: Die Fans posteten immer wieder Hass-Kommentare gegen seine Freundin Sofia Richie - wahrscheinlich aus Eifersucht.

 

Nun ließ der Popstar seinen Drohungen Taten folgen. Sein Profil ist über Nacht verschwunden. Wenn man auf sein Profil geht, steht dort nur noch: "Diese Seite ist leider nicht verfügbar." Ups.

Ein harter Schlag für seine vielen Millionen Follower. Ob Justin wirklich konsequent bleibt oder ob er seine Seite schon bald wieder aktiviert? Das wird sich wohl in den nächsten Tagen zeigen. Vielleicht wollte der Popstar seinen Fans nur eine Lektion erteilen. Wie dem auch sei: Ein heilsamer Schock dürfte das auf jeden Fall gewesen sein.

 

TAGS:

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion