Justin Bieber: Radikaler Schlussstrich?

Huch, na das ist mal eine Überraschung! Einer der jüngsten Auftritte von Justin Bieber sorgt nun bei seinen Fans für jede Menge Kopfzerbrechen...

Justin Bieber
Justin Bieber Foto: Getty Images

Es wird nicht ruhig um Justin Bieber! Seit Wochen wird immer wieder darüber berichtet, dass es dem Sänger momentan überhaupt nicht gut gehen soll. Justin soll unter massiven psychischen Problemen leiden, weswegen der sogar in einer Therapie sein soll. Sogar von einer Karriere-Pause war bereits die Rede. Doch jetzt die Überraschung...

Versendet Justin eine versteckte Botschaft?

Erst vor einigen Tagen kündigte Justin via Twitter an, dass er demnächst neue Musik herausbringen möchte. In welche Richtung seine Arbeit gehen soll, wollte Justin allerdings nicht verraten. Einer seiner jüngsten Auftritte könnte nun jedoch Gewissheit verschaffen. So war Justin nämlich dabei zu sehen, wie er mit Hailey Bieber durch Los Angeles schlenderte, und einen Pulli mit der Aufschrift: "Ich liebe Techno" trug. Zieht Justin etwa einen radikalen Schlussstrich und wechselt das jetzt Musik-Genre?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Justin bringt neue Single raus

Mitte Mai brachte Justin eine neue Single mit Ed Sheeran auf den Markt, die bei seinen Fans mal wieder einschlug, wie eine Bombe. Von Techno-Einflüssen fehlte dabei jedoch jede Spur. Ob sich Justin demnächst wohl umorientiert und seine Fans ab sofort mit Techno-Klängen versorgt? Wir können definitiv gespannt sein und freuen uns schon jetzt auf seine neuen Werke...