Justin Bieber rockt mit Miley Cyrus und Usher

Justin Bieber hat gestern Abend seine Fans in New York begeistert, indem er mit Miley Cyrus, Usher, Boyz Ii Men und Ludacris auf die Bühne ging. Der "Baby"-Sänger überwand eine Erkrankung, um sein Konzert im Madison Square Garden zu spielen, und versprach seinen Fans "mehr Überraschungen denn je" - und er erfüllte das Versprechen mit einer Show mit vielen Star-Gästen.

Justin Bieber rockt mit Miley Cyrus und Usher

Bei dem Gig, der für Biebers kommenden 3D-Film gefilmt wurde, sang er seinen Song "Overboard" mit Cyrus im Duett und brachte die Menge damit zu lautem Jubeln. Usher, Ludacris, Sean Kingston und die R&B-Band Boyz II Men gaben ebenfalls bei dem Konzert Gastauftritte. Vor der Show gab Bieber Hinweise auf seine berühmten Gast-Stars, indem er auf Twitter schrieb: "Heute Abend performe ich mit meinen Helden! MSG, es ist fast soweit." Kingston, der vor seinem Auftritt auch mit Krankheit zu kämpfen hatte, twitterte nach dem Konzert: "Heute Abend war Geschichte! MSG in NYC ausverkauft. Ich, Usher, Ludacris, Miley Cyrus und Boyz II Men! Ich hatte eine tolle Zeit." © WENN