Justin Bieber: Schlimme Neuigkeiten!

InTouch Redaktion
Justin Bieber: Therapie-Schock! So geht es ihm wirklich
Foto: Getty Images

Oh je, was ist denn nur bei Justin Bieber los? Erst vor Kurzem sorgte der Sänger mit einer wilden Schlägerei für mächtig Aufsehen! Jetzt die nächste Hiobsbotschaft! Wie jetzt berichtet wird, muss sich Justin nun eine bittere Niederlage verkraften!

Justin Bieber fühlt sich missbraucht
 

Justin Bieber: "Ich fühle mich missbraucht"

 

Justin Bieber: Anzeige bei der Polizei

Wie es durch "TMY" heißt, liegt dem Portal ein Dokument vor, welches besagt, dass Justin Bieber für eine Schlägerei vor zwei Jahren bei den NBA-Finals in Cleveland angezeigt wurde. Durch seinen Kontrahenten wurde jetzt Anzeige erstattet. Das diese Nachricht nicht nur bei seinen Fans einige Fragen aufwirft, ist klar. Viele fragen sich besorgt: Für was muss sich Justin jetzt verantworten?

 

Justin Bieber: Schlimme Vorwürfe!

Wie aus dem Dokument hervorgeht, muss sich Justin für einige Anklagepunkte stellen. Dabei wird Justin unter anderen vorgeworfen, dass sein Gegenkämpfer Tobias Cannon starke körperliche Schäden durch die Prügelei mit Justin getragen haben soll. Er soll dabei angeblich an seinem Kopf, Hals, und am Rücken verletzt worden sein. Ebenfalls wird von Bewusstseinsverlust gesprochen. In wie weit die Vorwürfe der Realität entsprechen, ist allerdings nicht bekannt. Ist abzuwarten wie die brenzlige Situation für Justin ausgeht...