Justin Biebers Mutter nicht im "Playboy"

Justin Biebers Sprecher hat Gerüchte dementiert, die Mutter des Sängers würde für den "Playboy" posieren - die Behauptung ist "absolut falsch". In der vergangenen Woche kamen Berichte auf, Biebers Mutter Pattie Mallette hätte einen Deal mit dem US-Männermagazin unterschrieben.

Justin Biebers Mutter nicht im "Playboy"
Justin Biebers Mutter nicht im "Playboy"

Biebers Sprecher hat die Berichte aber dementiert und sagt in einem Statement: "Die Gerüchte, dass Pattie Mallette Gespräche mit dem 'Playboy'-Magazine führen würde, in einer kommenden Ausgabe aufzutreten, sind vollkommen falsch. Sie wurde niemals vom 'Playboy'-Magazine angesprochen und sie hat auch nicht 'Playboy' angesprochen. Diese Geschichte ist absolut falsch, ohne ein Fitzelchen Wahrheit. Betrachtet dieses Dementi als letztes Wort zu der Angelegenheit." © WENN