Justin Timberlake: Fremdgeh-Skandal! Schock-Enthüllung für Jessica Biel

Heimliche Aufnahmen zeigen Justin Timberlake mit einer anderen Frau! Was steckt dahinter?

Justin Timberlake Jessica Biel
Foto: Getty Images

Oh nein, zerbricht hier etwa gerade eine weitere Hollywood-Traumehe? Neue Fotos zeigen Justin Timberlake (38) im Halbdunkel vor der Bar „Old Absinthe House“ in New Orleans. Hier dreht der Schauspieler derzeit das Fußball-Drama „Palmer“. Doch das eigentliche Drama spielt sich vor der Tür der Kneipe ab: Auf einem heimlich gedrehten Video ist zu sehen, wie Justin mit seiner Filmkollegin Alisha Wainwright (30) Händchen hält! Sie verliebt ansieht. Und rein zufällig keinen Ehering mehr trägt…

„Er nahm ihre Hand und legte sie auf sein Knie. Sie hat dann sanft sein Bein gestreichelt“, berichtet ein Augenzeuge in der britischen Tageszeitung „The Sun“. Und weiter: „Dann ergriff er ihre Hand mit beiden Händen und spielte damit.“ Was für ein Schock. Vor allem vermutlich für Justins Ehefrau Jessica Biel (37). „Für unsere Beziehung einzustehen ist unsere oberste Priorität“, erklärte die Schauspielerin erst vor Kurzem in einem Interview. Und jetzt das…

 

Ist die Ehe am Ende?

Natürlich wird sich angesichts dieser Aufnahmen auch Jessica fragen, ob da vielleicht noch mehr lief als nur Händchenhalten. Hat Justin sie vielleicht sogar mit seiner Kollegin betrogen? Seit 2007 sind Justin und Jessica ein Paar, gaben sich 2012 im italienischen „Borgo Egnazia“-Resort in Puglia das Jawort. Kurze Zeit später kam Söhnchen Silas (heute 4) zur Welt. Und bis jetzt galt ihre Ehe in Hollywoodkreisen als unerschütterlich. „Wir haben das Glück, an verschiedenen Orten zu leben, während wir arbeiten, und das trägt definitiv dazu bei, eine starke Ehe zu haben“, hatte Jessica neulich in der US-Fernsehsendung „The Today Show“ erläutert.

Justin Timberlake: Betrugs-Skandal! Jetzt spricht er Klartext
 

Justin Timberlake: Betrugs-Skandal! Jetzt spricht er Klartext

Klingt rückwirkend ein bisschen so, als wäre das Vorzeigepaar schon zu diesem Zeitpunkt ein wenig auf Abstand gegangen, um sich nicht mit permanenter Anwesenheit gegenseitig auf den Geist zu gehen. Noch im Sommer war die kleine Familie zusammen durch Europa gereist, hatte Paris besucht, London und Kopenhagen. „Es macht Spaß, unterwegs zu sein. Man fühlt sich wie eine wilde Gruppe Wanderer, und alle sind Teil davon“, schwärmte Jessica damals von dem Familien-Urlaub.

 

Unerfüllter Kinderwunsch

Also, was ist in der Zwischenzeit passiert? In Hollywood kursiert seit geraumer Zeit ein Gerücht, dass vielleicht auch der Grund für eine massive Ehekrise sein könnte: Justin und Jessica wünschen sich seit Jahren vergeblich ein zweites Kind, heißt es. „Wenn ich ehrlich bin, möchte ich so viele Kinder wie möglich haben“, hat Justin einst in der US-Radio-Show „Beats 1“ von seiner Idealvorstellung erzählt. Doch das ist jetzt schon ein paar Jahre her… Aber auch Jessica Biel macht aus ihrem Kinderwunsch kein Geheimnis: „Wir arbeiten daran, noch mehr Kinder zu bekommen“, erklärte sie vor einer Weile der britischen Tageszeitung „Daily Mirror“.

Haben sich Justin und Jessica an ihrem unerfüllten Kinderwunsch aufgerieben? War der Druck am Ende zu groß? Gut möglich, dass Justin mit seinem Fremdflirt nach Ablenkung gesucht hat. Einfach nur mal Spaß haben wollte, ohne Zwang und Plan. Das wäre zwar keine Entschuldigung, aber möglicherweise eine Erklärung. Bei der übrigens auch Alkohol eine Rolle spielt, denn wie auf dem Video deutlich zu sehen ist, war Justin an diesem verhängnisvollen Abend alles andere als nüchtern… Suff und Fremdflirts waren auch der Grund, weshalb das Paar vor der Hochzeit lange Zeit eine On/Off-Beziehung geführt hat. Als Jessica sich 2011 trennte, bettelte Justin im „Vanity Fair“-Interview um eine weitere Chance: „Du bist der bedeutendste und außergewöhnlichste Mensch, dem ich je begegnet bin.“ Ob es diesmal eine zweite Chance gibt, muss sich erst noch zeigen.